ROD STEWART “ANOTHER COUNTRY”

 

 

Rod Stewart - Another Country

Biographische Infos:

* 10. 01. 1945
in Highgate (England)

Geburtsname:
Roderick David Stewart

Diskographie:
29 Studio Alben
4 offizielle Live Alben
22 offizielle Best Of Alben
221 Singles & EPs
16 offizielle Video-Alben

Besonderheit:
Anhänger von “Celtic Glasgow” und “Manchester United”

 

 

 

#xxx

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.

TITELVERZEICHNIS:

Love Is
Please
Walking In The Sunshine
Love And Be Loved
We Can Win
Another Country
Way Back Home
Can We Stay Home Tonight?
Batman Superman Spiderman
The Drinking Song
Hold The Line
A Friend For Life
Every Rock’n’Roll Sont To Me
One Night With You
In A Broken Dream
Great Day
Last Train Home

Time:

4:05
2:51
3:50
3:55
3:41
3:24
4:08
3:57
3:50
3:48
3:55
3:10

Note:

1,875
2,125
2,25
1,75
2
3
2
1,875
2
2,25
2
2,125

 

 

70 Jahre auf dem Buckel hat ROD STEWART und er ist bereits 50 stattliche Jahre im Musikgeschäft unterwegs und er klingt immer noch frisch wie eh und jeh! „Another Country“ heisst das neue und 29. (!!) Studio Album des Engländers. Los geht’s mit dem im Juli als Single veröffentlichten wundervollen keltisch-folkig angehauchten Uptempo-Song „Love Is“ – tolle Melodie – toller Gesang – einfach herrlich! Auch „We Can Win“ und der Titelsong gehen ambitioniert in die Richtung keltischer „Highlander-Folk-Pop“.

Bluesiger Gospel-Soul im darauf folgenden „Please“ – der Gitarrist reisst die Saiten an, als ob ihn B. B. King höchstpersönlich vor sich hertreibt. Der Rhythmus erinnert mich – wird vielen Älteren und vor allem „Stones“-Fans so gehen – an den Klassiker „Miss You“ vom 76er Album „Some Girls“. „Walking In The Sunshine“ klingt stark nach „Springsteen“ – akustische Flamencogitarren sorgen für latineskes Flair. Blue-Eyed-Reggae-Feeling gibt’s mit dem sommerlichen „Love And Be Loved“ – gefällt auf jeden Fall Fans von „Simply Red“ und „UB 40“, „Way Back Home“ ist eine schöne Ballade, das ebenfalls langsame „Can We Stay Home Tonight?“ erinnert etwas an die „lights-fandango“-Stimmung des Klassikers „Whiter Shade Of Pale“ (Original: Procol Harum). Zum Märchenonkel wird Daddy Rod (der jüngste Sohnemann Aiden Patrick Stewart ist gerade mal 4 Jahre alt) in der Gutenachtgeschichte „Batman Superman Spiderman“, die guten alten rockigen Zeiten werden aufgewärmt mit „The Drinking Song“, „Maggie-May“-Flair versprüht der Country-Rocker „Hold The Line“, 6/8tel-getaktete Walzertöne sind in „Every Rock’n’Roll Song To Me“ zu hören. Auch stark: Die motown-soul-rockige Love-Story „One Night With You“. In den 70er Jahren hatte ROD STEWART auf der von der australischen Rock Gruppe PYTHON LEE JACKSON veröffentlichten Hit-Single “In A Broken Dream” gesungen, diese Version gibt es ebenfalls (nur auf der Deluxe Edition) auf dem neuen Album des Briten. Mit „Great Day“ und „Last Train Home“ beschliesst der rüstige Senior ein fantastisches Album!

Fazit: Die meisten Songs hat der „beste weiße Soul Sänger“ (lt. Zitat der verstorbenen “Sex Machine” James Brown) wieder mit dem langjährigen Songwriter-Gefährten KEVIN SAVIGAR geschrieben, der auch mit dem Sänger in Gemeinschaftsarbeit das Album produziert hat. „Another Country“ ist ein megastarkes Album, auf dem der ”Celtic Glasgow”-Fan ROD STEWART neben Pop, Blues, Soul, Rock und Reggae auch das traditionelle Ambiente seiner Heimat steift. Unbedingtes Must-Have für die Fans des Sängers ist natürlich die limitierte Deluxe Edition, die mit 5 zusätzlichen Songs erstklassiges Material beinhaltet!

Veröffentlichung: 23. Oktober 2015

Verfügbar: CD & & Vinyl & digitales Album

Label: Capitol Records

Webseite: www.capitolrecords.com/

Für Fans von: Chris DeBurgh – Chris Rea – Mike Oldfield – Joe Cocker

Web: http://www.rodstewart.com/ & https://twitter.com/rodstewart 

KAUFEMPFEHLUNG:  KKKKKKKKKK (1,842)

Zurück zur Übersicht - Back to the previous page